O2k-FluoRespirometer

O2k-FluoRespirometer

Unser Vorzeigeprojekt ist ohne Zweifel das Sauerstoffmessgerät „O2k-FluoRespirometer
Die Entwicklung startete im Jahre 2001 durch Dr. Erich Gnaiger und seine Firma Oroboros Instruments GmbH.
Von der Idee weg, über Entwicklungsversuche hin zu Prototypen, folgten Kleinserien. Heute sind über 1.100 produzierte Geräte in 49 Ländern im Einsatz.
Der O2k-FluoRespirometer ist ein 2-Kammer-Respirometer zur Messung der Zellatmung und mitochondrialen Aktivität. Dank dessen Kerntechnologie HRR (hochauflösende Respirometrie) sorgt das weltweit führende Gerät bei Forschern für reproduzierbare und genaue Ergebnisse.

Näheres unter www.oroboros.at

Beim K-Regio Projekt „MitoCom Tyrol“ wurde das Gerät um das Fluoreszenzmodul erweitert und das Projekt „Licht in die Kraftwerke der Zellen“ wurde mit dem HouskaPreis 2012 – Österreichs größter privater Preis für wirtschaftsnahe Forschung – ausgezeichnet.
Gemeinsam mit der Fa. Oroboros Instruments GmbH arbeiten wir laufend an einer Weiterentwicklung, um uns einen Technologievorsprung zu sichern.

Aktuell sind wir in die Entwicklung des revolutionären All-in-one Gerätes „NextGen-O2k“ involviert. Als langjähriger zuverlässiger Partner der Firma Oroboros Instruments GmbH unterstützen wir unseren Partner bei der Entwicklung dessen innovativen Messgerätes zur Messung der Mitochondrien-/Chloroplastenfunktion. Mit bedeutender EU-Förderung Horizon 2020 für innovative KMU weist das Projekt unseres Partners ein Gesamtbudget von 2,4 Millionen Euro auf.

Link zu Presseartikel
Link zur Projektwebsite